Programm Projekte Im Haus Über uns Media Kontakt
 

Internationaler Tag der Muttersprache 

(UNESCO) 

Im Jahr 1999 beschloss die UNESCO den 21. Februar zum "Internationalen Tag der Muttersprache" zu bestimmen. Dieser Tag soll daran erinnern, dass die ungefähr 6000 Sprachen, die auf unserem Planeten gesprochen werden, geschützt werden müssen.

Hier in Braunschweig leben Menschen aus etwa 140 unterschiedlichen Herkunftsländern, die somit ebenso viele unterschiedliche Herkunftssprachen mitgebracht haben. Diese werden zwar innerhalb der Familie weitergepflegt, jedoch finden sich nicht zu jeder Sprache Bücher und Gelegenheiten, um diese zu hören, auszuweiten und aktiv einzusetzen. 

Wir möchten diesen Tag zum Anlass nehmen, um Kindergärten, Schulen und erwachsene Muttersprachler aus unseren Reihen dazu anzuregen, aus verschiedensprachigen Büchern vorzulesen oder anderen beim Lesen zuzuhören und somit die sprachliche Vielfalt unserer Stadt hervorzuheben.

Hier können Sie das Programm abrufen!

Mittwoch, 21. Februar 2018, 10.00 Uhr

Veranstalter: Haus der Kulturen Braunschweig in Kooperation mit der VHS Braunschweig und Dialogwerk Braunschweig, Haus der Familie

Anmeldung: Cristina Antonelli-Ngameni, Tel.: +49 (0) 531 38 949 541,
E-Mail: c.antonelli-ngameni@hdk-bs.de

Ort: Haus der Kulturen Braunschweig

Kategorie: Aus aller Welt

Kennnummer: 100559

zurück
 

Internationaler Tag der Muttersprache 

(UNESCO) 

Im Jahr 1999 beschloss die UNESCO den 21. Februar zum "Internationalen Tag der Muttersprache" zu bestimmen. Dieser Tag soll daran erinnern, dass die ungefähr 6000 Sprachen, die auf unserem Planeten gesprochen werden, geschützt werden müssen.

Hier in Braunschweig leben Menschen aus etwa 140 unterschiedlichen Herkunftsländern, die somit ebenso viele unterschiedliche Herkunftssprachen mitgebracht haben. Diese werden zwar innerhalb der Familie weitergepflegt, jedoch finden sich nicht zu jeder Sprache Bücher und Gelegenheiten, um diese zu hören, auszuweiten und aktiv einzusetzen. 

Wir möchten diesen Tag zum Anlass nehmen, um Kindergärten, Schulen und erwachsene Muttersprachler aus unseren Reihen dazu anzuregen, aus verschiedensprachigen Büchern vorzulesen oder anderen beim Lesen zuzuhören und somit die sprachliche Vielfalt unserer Stadt hervorzuheben.

Hier können Sie das Programm abrufen!

Mittwoch, 21. Februar 2018, 10.00 Uhr

Veranstalter: Haus der Kulturen Braunschweig in Kooperation mit der VHS Braunschweig und Dialogwerk Braunschweig, Haus der Familie

Anmeldung: Cristina Antonelli-Ngameni, Tel.: +49 (0) 531 38 949 541,
E-Mail: c.antonelli-ngameni@hdk-bs.de

Ort: Haus der Kulturen Braunschweig

Kategorie: Aus aller Welt

Kennnummer: 100559

zurück
Monatsübersicht
Aus aller Welt
Wort für Wort
Gestalten
Körper und Seele
Junges HdK
Ausstellungen
Förderer und Kooperationspartner
Programm im Überblick