Programm Projekte Im Haus Über uns Mediathek Kontakt Corona-Spezial

 

 

 

 

 

 

 

 

Unterstützung für Gewerbetreibende und Kulturschaffende - Stadt Braunschweig (17.04.2020)

Antragsberechtigt sind dem Vorschlag zufolge Selbstständige, Freiberufler sowie Unternehmen und kulturelle Einrichtungen mit bis zu 249 Beschäftigten. Sie können Zuschüsse von bis zu 30.000 Euro erhalten, denen folgende Staffelung zugrunde liegen soll:

  • weniger als 6 Erwerbstätige: bis zu 3.000 Euro (hierzu gehören auch sog. Soloselbstständige)

  • weniger als 10 Erwerbstätige bis zu 5.000 Euro

  • weniger als 50 Erwerbstätige bis zu 15.000 Euro

  • weniger als 250 Erwerbstätige bis zu 30.000 Euro

Weitere Informationen sind hierPDF-Datei80,33 kB zu finden. Die dazugehörige Vorlage gibt es hierPDF-Datei157,44 kB.

Soforthilfe der NBank

Unter dem folgenden Link finden Sie alle Informationen zur finanziellen Soforthilfe für Kleinunternehmen, Soloselbstständige und Angehörige der Freien Berufe in der Coronakrise. Mehr erfahren!

Niedersächsische Sparkassenstiftung und VGH-Stiftung legen Sonderfonds für Kulturschaffende auf

Bis zum 30. Juni 2020 können freiberuflich bzw. selbstständig tätige Kulturschaffende, deren Arbeit inhaltlich einem der in den Förderkonzeptionen der Stiftungen definierten Förderbereiche zuzuordnen ist, eine Soforthilfe von einmalig 2.000 Euro beantragen. Die entsprechenden Anträge können ausschließlich online gestellt werden unter www.vgh-stiftung.de oder www.nsks.de.

Dazu die Pressemitteilung vom 20. April 2020 und das Antragsformular

Kurzarbeitergeld - Vorlagen und Berechnung

Vorlage der Vereinbarung über Kurzarbeitergeld

Tabelle zur Berechnung des Kurzarbeitergeldes

Arbeitsnachweis bei Kurzarbeit

Wir sind telefonisch erreichbar
Finanzielle Hilfen
Kampagne gegen häusliche Gewalt
Positionspapier NeMO
Nützliche Hotlines und Links
Regeln zur Corna-Vorsorge multilingual
Gesichtsmasken nähen
Impressum | Datenschutz