Programm Projekte Im Haus Über uns Media Kontakt Corona-Spezial

Internationaler Tag der Muttersprache 2020 mit ALI CAN

Fassungslos und im Gefühl der Trauer mit den Familien der Opfer dieses schrecklichen Attentats, hatten wir zwei Tage später ALI CAN (Anti-Rassismus-Aktivist und Buchautor) zum Gespräch im Haus der Kulturen. Wir hatten eine angeregte Diskussion darüber, wie der  alltägliche Sprachgebrauch bewusst oder unbewusst andere Menschen ausgrenzt oder einbezieht. „Wo kommst Du her?“ Eine Frage, die ein Gespräch einleiten will und zugleich sagt: „Du bist keiner von uns!“.

Unser Schluss: Hanau fordert uns alle auf!

  • jeden einzelnen von uns auf, sich selbst und seine verbale Wirkung zu überprüfen;
  • Personen und Institutionen, die in der Öffentlichkeit den Gedanken der kulturellen Vielfalt vertreten, sind wichtiger denn je, und gefordert, sich noch stärker für den gesellschaftlichen Zusammenhalt einzusetzen;
  • und dann bleibt die Frage nach dem Vertrauen in dem Staat, nicht zuletzt, was die öffentliche Sicherheit angeht.

Bildgalerien
Filme
Rückblicke
Berichte über uns