Programm Projekte Im Haus Über uns Media Kontakt Corona-Spezial
 

M³-Demokratietour#2 und Diskursabend 

Kulturpolitische Formen (Re)präsentation kultureller Diversität 

Demokratietour#2

Am Freitag, den 4.6 starten wir um 16 Uhr am Haus der Kulturen Braunschweig und  werden zu Fuß in die Innenstadt/Kohlmarkt gehen. Dort werden wir um 17 Uhr

  • Audrey Grothe (Leiterin des Büro für Migrationsfragen) und
  • Dr. Annette Boldt-Stülzebach (Kulturinstitut)

treffen und mit Ihnen zu aktuellen Fragen der Migrationspolitik, der kommunalen Migrations- und Kulturarbeit ins Gespräch kommen!

Mit dabei werden als Zeitzeugen und Schlüsselfiguren im Migrationsprozess der Stadt

  • Hansi Volkmann ( ehem. DGB-Gewerkschaftssekretär und Initiator des Internationalen Festes im Bürgerpark zum 1. Mai-Feiertag) und
  • Doris Bonkowski (ehem. Leiterin des Büro für Migrationsfragens und u.a. Initiatorin des Internationalen Frauenkreises)

sein. Sie haben sich mit unermüdlichem Engagement für die Belange der migrantischen Bevölkerung ab den 80er Jahren eingesetzt und tun es bis heute.

Sie werden über die Hintergründe zur Entstehung des Multi-Kulti-Festes Braunschweig-International, des Internationalen Festes im Bürgerpark und dem Ausschuss für Integrationsfragen erzählen!

Anschließender Diskursabend

Der Demokratietour#2 schließt sich am 10.6 um 18 Uhr eine Online-Diskussion an, die die Themen der Tour weiter vertieft.

Dazu erwarten einen externen Input von

Galina Ortmann.

Sie ist Vorstandsvorsitzende des Niedersächsischen Integrationsrates. Ihre Wurzeln liegen in Kasachstan. Sie hat in Russland Psychologie und in Hildesheim Soziale Arbeit studiert. Ihr Interesse gilt der politischen Teilhabe von Zugewanderten, insbesondere von Frauen. So vertritt sie den NIR im Nds. Landesfrauenrat und im Frauenpolitischen Forum des Nds. Ministerium für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung. Weiterhin ist sie Initiatorin des Projektes „Politfix“ (hier im Gespräch mit Deutschlandfunk Kultur).

Melde Dich bitte bis zum 3.6 zur Demokratietour#2 und bis zum 9.6 zur Online-Diskussion an: c.antonelli-ngameni@hdk-bs.de

Diese Veranstaltungen finden im Rahmen des Projektes M³ statt. Mehr dazu!

Termine:

Freitag, 4. Juni 2021, 16.00 Uhr

Donnerstag, 10. Juni 2021, 18.00–21.00 Uhr

Leitung: Cristina Antonelli-Ngameni, Sprechzeiten DI 10:00-15:00 Uhr, MI 9:00-13:00 Uhr, DO 9:00-13:00 Uhr

Veranstalter: Haus der Kulturen Braunschweig in Kooperation mit Samo.fa, LEB Braunschweig-Niedersachsen und Kulturton

Anmeldung: Melde Dich bitte bis zum 3.6 zur Demokratietour#2 und bis zum 9.6 zur Online-Diskussion an: c.antonelli-ngameni@hdk-bs.de

Ort: Zu Fuß vom Haus der Kulturen zum Kohlmarkt / Der Diskurs findet online statt

Gebühr: frei

Kategorie: Aus aller Welt

Kennnummer: 100912

zurück
Monatsübersicht
Aus aller Welt
Wort für Wort
Körper und Seele
Junges HdK
Ausstellungen
Förderer und Kooperationspartner
Programm als Download
Wir suchen
Wir bieten
Impressum | Datenschutz