Programm Projekte Im Haus Über uns Media Kontakt Corona-Spezial
 

Samo.fa Lokale Dialogkonferenz 2021 - M³ 

Orte der Begegnung Herausforderungen und Zukunft 

Die Dialogkonferenz baut in Form eines Diskussionsforums auf die zuvor (am 8.5) stattgefundene Demokratietour #1 auf.

Die Demokratietour #1 ist so konzipiert, dass Orte und Treffpunkte im westlichen Teil der Stadt Braunschweig aufgesucht werden, um aktive Menschen (Netzwerker*innen, Ansprechpersonen für Ehrenamtliche und geflüchtete Menschen) außerhalb des bisherigen immer wiederkehrenden Radius zu erreichen. Weiterhin ist die Tour als Fahrradfahrt auf der Spur nach Orten zu verstehen, die Teil der Migrationsgeschichte Braunschweigs sind. Startpunkt der Demokratietour ist das Haus der Kulturen Braunschweig.

Die sich daran anschließende M³- Dialogkonferenz greift die im Vorfeld während der Demokratietour #1 gesammelten Impulse auf und stellt diese zur Diskussion. Dabei werden die Leitfragen verfolgt:

-          Was braucht es für die gesellschaftliche Teilhabe einer diversitätsorientierten Stadt Braunschweig?

-          Wie müssen Orte der Begegnung ausgerichtet sein, um Teilhabe zu ermöglichen?

-          Wo zeigen sich Zugangsbarrieren (rechtlich, strukturell, institutionell)?

-          Welche Formen der Mitgestaltung können wir entwickeln?

Ziel der M³- Dialogkonferenz ist es, durch die Aussagen, die dabei zusammenkommen

a)       einen Diskurs (sozialer Raum[1]) zu erzeugen, an dem die Teilnehmenden gleichermaßen beteiligt sind. Es geht dabei weniger darum, die richtige Antwort zu finden, sondern vielmehr darum, Teil eines Prozesses zu werden. Die MITZUGESTALTUNG dieses Diskurses, dient der politischen Willensbildung und somit der Festigung der persönlichen MITSPRACHE;

b)      Ideen und Bedarfe als Handlungsfelder in Bezug auf die oben genannten Fragen für neue demokratische Konzepte und zu generieren.

 

Externer Input: Prof. Gernot Wolfram, Professor für Medien- und Kulturmanagement an der Macromedia Hochschule Berlin

Moderation: Türkan Deniz-Roggenbuck

Technischer Support: Lukas Bergmann

 

Mehr zum Projekt M³



[1] https://w

ww.geisteswissenschaften.fu-berlin.de/v/littheo/glossar/diskurs.html

Dienstag, 11. Mai 2021, 18.00 Uhr

Leitung: Cristina Antonelli-Ngameni, Sprechzeiten DI 10:00-15:00 Uhr, MI 9:00-13:00 Uhr, DO 9:00-13:00 Uhr

Veranstalter: Haus der Kulturen Braunschweig zusammen mit der LEB Niedersachsen-Braunschweig und Kulturton im Rahmen des Bundesprojekts Samo.fa

Anmeldung: Cristina Antonelli-Ngameni, Tel.: +49 (0) 531 38 949 541,
E-Mail: c.antonelli-ngameni@hdk-bs.de

Ort: virtuelles Zoom-Meeting

Gebühr: frei

Kategorie: Aus aller Welt

Kennnummer: 100909

zurück
Monatsübersicht
Aus aller Welt
Wort für Wort
Körper und Seele
Junges HdK
Ausstellungen
Förderer und Kooperationspartner
Programm als Download
Wir suchen
Wir bieten
Impressum | Datenschutz