Programm Projekte Im Haus Über uns Media Kontakt
 

MUSIZIEREN ohne Grenzen 

KONZERT PROJEKT 2018 

Musiker*innen und Zuhörer*innen willkommen!

Erst vor knapp einem halben Jahr auf Initiative des Leiters Bernd Pröve entstanden, lädt das "Orchester ohne Grenzen" an diesem Abend ein, seinem bereits erarbeiteten Repertoire zu lauschen. Inhalte des Konzerts werden dabei Musikstücke aus der ganzen Welt sein, die zum Teil die Musiker*innen selbst eingebracht haben.

Das Orchester ohne Grenzen bietet besondere Möglichkeiten der Kommunikation, des gemeinsamen Musizierens und Konzertierens und der Möglichkeit sich als Musiker und Musikinteressierte mit der Musik des jeweiligen Heimatlandes in einem Orchester einzubringen.

Durch das gemeinsame Singen, Spielen, Musizieren, Arrangieren von Lieder, Gesängen aus dem jeweiligen Heimatland wird die tief verwurzelte Identität und Kultur des jeweiligen Landes in besonderen Arrangements zur Geltung gebracht.

Geleitet wird das Orchester von

BERND PRÖVE, Pianist und Komponist und Dozent an der NY Musischen Akademie im CJD-Braunschweig.

 

Mitwirkende:

Larissa Wegiel (Piano)
Diany Fanzoni (Gitarre und FADO-Gesang)
Verena Grope (Sopran)
Florin Heinemann (Tenor)
Bernfried Pröve (Piano und Bass)
Anatol Golev (Heldentenor)
Prof. Dr. Ubaldo Perez-Paoli (Gitarre und Sologesang)
Jeonz-Dieter Lange (Rezitationen und Moderation)
Bernfried Pröve (KONZEPT, Einstudierung und Gesamtleitung)

 

PROGRAMM

Los Bilbilicos (The Nightingales)
Fly me to the moon (In other words)
Wach auf mein Herzens Schöne (mit Textrezitation)
Ut Mot Haved (Ein norwegisches Liebeslied)
L´ultima canzone (mit Textrezitation)
The music of the night
Maria  Feia (FADO  Urban Song)
Kommst du bald zurück, Tuoll on mum kultani (Volkslied aus Finnland)
Wie lieblich ist der Maien (Johann Steuerlein / M. Behm)
Asla Vazgecemen / Cok Uzaklarda (Kayahan/L.McKennitt), türkische Lieder
3 argentinische Liebeslieder
Kalinka, Abendglocken (Russische Volksweise)
Gdy sliczna Panna (Polnisches Weihnachtslied)
Lionel (Rumänisches Hochzeitslied)

 

Samstag, 27. Oktober 2018, 20.00 Uhr

Veranstalter: Haus der Kulturen

Anmeldung: proeve@zeitklang.de, Mobil:0177-6661777 oder 0176-74189555

Ort: Haus der Kulturen Braunschweig, großer Saal

Kategorie: Aus aller Welt

Kennnummer: 100649

zurück
Monatsübersicht
Aus aller Welt
Wort für Wort
Gestalten
Körper und Seele
Junges HdK
Ausstellungen
Förderer und Kooperationspartner
Programm im Überblick
Impressum | Datenschutz