Programm Im Haus Räume Über uns Media Kontakt
 

Baithak-khana (ENTFÄLLT) 

Südasiatischer Treffpunkt in Braunschweig 

Baithak-khana means living room in Hindi or Urdu. A place where people meet and chat, exchange information in an informal atmosphere.  That is why this project is named Baithak-khana. It will be a common platform where people from any other country can join, too.

Every beginning is very difficult. More so in a foreign land.

That is why I developed this Initiative to help the South Asians (= Bangladesh, Pakistan, Sri Lanka, Bhutan, Nepal, Maldives, & India) students/ scientists/ researchers or workers who came to work here, one and all who come to Braunschweig, in their first days to settle down with all possible tipps & Info.

Jeder Anfang ist schwer. Noch schwerer in einem fremden Land.
Daher habe ich diese Initiative entwickelt um Leuten aus Südasien mit Tipps und Informationen zu helfen, hier Fuß zu fassen.  Das Angebot richtet sich vor allem an Studenten, Wissenschaftler oder Menschen, die aus beruflichen oder privaten Gründen aus Bangladesh, Pakistan, Sri Lanka, Bhutan, Nepal, den Malediven oder Indien nach Braunschweig kamen. Aber auch Leute aus anderen Ländern sind herzlich willkommen.
Übrigens: Baithak-khana bedeutet "Lounge" in Hindi oder Urdu, ein Platz, an dem Menschen sich treffen und unterhalten, in einer informellen Atmosphäre Informationen austauschen. Einen solchen Platz für einen Austausch wollen wir schaffen. Daher wurde dieses Projekt Baithak-khana genannt.

 

Termine:

Donnerstag, 25. Februar 2016, 18.00–20.00 Uhr

Donnerstag, 21. April 2016, 18.00–20.00 Uhr

Leitung: Dr. Basabi Khan Banerjee , Social scientist & Author

Veranstalter: Haus der Kulturen

Anmeldung: Cristina Antonelli-Ngameni, Tel.: +49 (0) 531 38 949 541,
E-Mail: c.antonelli-ngameni@hdk-bs.de

Anmeldeschluss: Samstag, 20. Februar 2016

Ort: Haus der Kulturen, großer Seminarraum

Kategorie: Aus aller Welt

Kennnummer: 100315

zurück
Monatsübersicht
Aus aller Welt
Wort für Wort
Gestalten
Körper und Seele
Junges HdK
Ausstellungen
Projekt Weltgeschmack
Förderer und Kooperationspartner
Programm im Überblick