Wenn Sie diesen Newsletter nicht richtig angezeigt bekommen, können Sie ihn hier im Browser ansehen.  
 

Monatliche Willkommensabende in Braunschweig

 
     
 

Am 14.02.2018 starten sieben Braunschweiger Migrations- und Beratungsdienste eine gemeinsame Veranstaltungsreihe: „Willkommensabend in Braunschweig“.

Einmal im Monat laden gemeinsam die AWO Bezirk Braunschweig, das Bildungswerk der Niedersächsischen Wirtschaft (BNW), die Caritas, die DRK-KaufBar, das Haus der Kulturen Braunschweig, das Refugium Braunschweig und die Stadt Braunschweig - Büro für Migrationsfragen – alle neu zugezogenen Braunschweiger*innen aus dem Ausland zu einem Willkommensabend ein.

Der erste Termin findet in der Auguststr. 9 – 11 in 38100 Braunschweig um 18:30 Uhr statt.

Inhalte: Information und Austausch zu allen wichtigen Bereichen beim Neustart in Braunschweig bei Kaffee, Tee und Soft Drinks. Eine Anmeldung bei einem der Mitveranstalter ist erwünscht aber nicht erforderlich.

Das Haus der Kulturen beteiligt sich im Rahmen des Bundesförderprojektes.

Weitere Termine & Orte:

Datum

Gastgeber

Veranstaltungsort

 

   

14.03.2018

Deutsches Rotes Kreuz KaufBar

Helmstedter Str.  135, 38102 Braunschweig

11.04.2018

AWO Bezirksverband Braunschweig

Frankfurter Straße 18, 38122 Braunschweig

09.05.2018

Haus der Kulturen Braunschweig

Am Nordbahnhof 1, 38106 Braunschweig

13.06.2018

Büro für Migrationsfragen

Auguststr. 9 – 11, 38100 Braunschweig

 

Rückfragen oder Anmeldungen im Haus der Kulturen an:
Adama Logosu-Teko, samofa@hdk-bs.de

 

 
     
     
 
Diese E-Mail wurde versendet von:
Haus der Kulturen Braunschweig e.V. · Am Nordbahnhof 1 · 38106 Braunschweig

Sie können den Newsletter hier abbestellen.